KURZ VORGESTELLT

Wolfgangs wohl größtes Hobby hat mit den Rhythmen der Musik zu tun. Wer ihn als Square Dance Caller kennt, weiß, das Square Dance inzwischen wieder eine seiner größten Leidenschaften ist. Sein Motto „Square Dance verlängert das Leben“.

In seiner Freizeit ist Wolfgang sehr vielfältig unterwegs. Um fit zu bleiben, bringt ihn sein Fahrrad mehrmals in der Woche um den Baldeneysee und Umgebung. Dienstags ist er, wenn es die Zeit erlaubt mit seinen Freunden zum Sport unterwegs. Für das Gemüt und zum Entspannen spielte er lange Zeit Gitarre. Vor 15 Jahren hat er dabei erkannt, dass ihm das Singen sehr großen Spaß macht. Nachdem er 1998 Square Dance gelernt hat, ist er seit dem Jahr 2000 als Squaredance Caller unterwegs. „Auf der Bühne zu stehen und zu singen ist echte Abwechslung zu meinem sonst sehr aufregenden Berufsleben“. Ob in seinem Heimatverein SDC SURVIVOR im Cottage Pub in Bottrop oder in einem seiner vielen anderen Square Dance Gruppen, wer ihn einmal sehen möchte, wird sicher einen passenden Termin finden.

Die Gruppen, für die Wolfgang regelmäßig tätig ist, sind die SDC Survivor Bottrop, die Devil Dancers in Haltern, die Red Rebels in Recklinghausen, die Stimberg Wheelers in Oer Erkenschwick und viele mehr. Die Specialveranstaltungen die Wolfgang regelmäßig gecallt hat sind, um nur zwei zu nennen, der Truck Grandprix am Nürburgring und das Westernfestival im MOVIE PARK GERMANY in Bottrop Kirchhellen.

Vereine, die Wolfgang viele Jahre lang als Caller begleitet hat, sind die Yukon Tramps and Drivers in Dinslaken und die Jester Dancers in Bochum.

Wolfgang callt die die Tanzprogramme Basic, Mainstream und Plus.